20. Dezember 2007 um 9:55 Uhr, 3 Kommentare

Ich kann ja doch kochen…

… mehr als ein Jahr nach meinem Einzug in meine eigene Wohnung habe ich endlich bewiesen, dass ich doch fähig bin, etwas menü-artiges zu kochen. (Und nicht nur einzelne bestandteile [wie zB hühnchending mit ketchup blabla])
Wie auch immer… vorgestern gab’s Hühnchen, mit Peperoni und Pilzen an einer Curry-Chili-Wein-Sauce. Und dazu Reis, welcher gleichzeitig mit dem Hühnchen fertig wurde 🙂

Das ist zwar nur ganz normale Hausfrauenkost – dies ist jedoch für mich wiederum ein starker aufstieg 🙂
Greeeez pfoffie

3 Gedanken zu „Ich kann ja doch kochen…“

Kommentar verfassen