20. Oktober 2007 um 17:53 Uhr

Ein allmonatliches Wiedergeschehen…

Habe heute, mal wieder, einen eingeschriebenen Brief gekriegt. Ich war natürlich gespannt und habe eine Mahnung erwartet.
Siehe da… es war auch eine, und WAS für eine…

4850.- Schweizerische Franken. Von meinem Vermieter… der www.livit.ch … und zwar mit kündigungsandrohung, weil ich offenbar meine Rechnungen nicht gezahlt hätte… Nun, dies wäre bestimmt schockierend, wenn ich mich nicht gewöhnt wäre, dass dies passiert. Ich krieg nämlich fast jeden monat eine solche Mahnung. Jedes mal ruf ich an, und jedesmal ist’s irgendwas kleines. Diesmal vermute ich, dass ich irgendwo ausversehen 1-2 Franken zu wenig bezahlt hab… huuuch,… und da schicken die mir so ne horror rechnung 🙂 was wäre, wenn ich die zahlen tät? 🙂

interessant, ne? 🙂 greeez pfoff

Kommentar verfassen