3. September 2007 um 21:59 Uhr, 3 Kommentare

PLANET TERROR!

Wooohoooo!
Was war denn das für’n abgefahrener Streifen?

Ich ging ja mit gemischten erwartungen ins kino… einerseits mit „Wwoooohooo rose mcgowan und Wwoohoooo der typ da den niemand kennt, der ist auch geil“ und andererseits mit „outnow.ch sagt der film sei blöd“
Nun ja.. war ja auch ein ziel des films… 🙂

Wie auch immer… der Film beginnt mit einem Trailer für einen fiktiven Film namens „Machete“ und nach ein paar wirklich geilen, typisch altmodischen infoscreens, beginnt der film… hammergeiler sound und hammergeile rose mcgowan sieht man .. und ich denk mir dort schon, dass das ganze einfach zu gut ausschaut – es ist leider wirklich so, dass der film hinter dem flimmer-effekt ziehmlich gute qualität hat – das wirkt sich natürlich zT negativ auf den b-movie style aus. anderer negativpunkt ist, dass die „gröberen“ filmfehler (und damit mein ich nicht die fehlende rolle bei der sexszene – das ist nämlich immer so), wie zB stärkere risse oder stark wackelndes bild, als stilmittel eingesetzt werden um spannung oder auch gruselness zu steigern – und das find ich irgendwie doof, da das bei echte b-movies nie der fall war, die waren ja wirklich kaputt 😀

ansonsten ist der film echt abgefahren… hammer geil für alle, die Filme wie Evil- oder Braindead kannten oder solche (die noch älter sind als ich) die eben diese komischen „grindhouse“-ähnlichen kinos kannten hehe…

Was ich für ein extraschmankerl für die Deutsche version ist, dass in einer Szene das weinen von Rose mcgowan „nicht übersetzt wurde“ – und das natürlich ziemlich schlecht… das fand ich geil, irgendwie … 🙂

nun weiss auch nich mehr was sagen… wer splatter und so mag, soll den film ansehn 😀

grüsse vom spflatter

3 Gedanken zu „PLANET TERROR!“

Kommentar verfassen