Der längste Tag

Mein Heute:
0800 – Aufstehn, katzen füttern, katzenklo cleanen
0830 – Rasieren, duschen
0900 – aufzeichnung von chic schauen
0930 – Haare schneiden
1000 – Ihm auf’n Sack gehn
1200 – Hier Geld für seine Produkte geben [Ich kenn übrigens auch andere menschen]
1300 – Nach hier radeln und dann mit meiner Family (mutter, vater, bruder+Ehefrau) was trinken gehn, da der Ehemann meiner schwägerin Geburtstag hatte
1900 – Nach Luzern gefahren werden
1930 – Mit dem Zug nach Zug
2000 – In Zug rumchillen
0035 – Mit dem Zug von Zug nach Luzern
0100 – Noch ein Stück mit dem kollegen spazieren
0150 – katzenklo cleanen, katzen füttern, hinlegen

ich bin definately erschöpft. aber wie konnte ich das alles aushalten? – Das fragt ihr euch bestimmt.

Das ist ganz einfach… denn ich habe IHN

grz, Pfoffie

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Ich finde, Du solltest Dein Blog einschicken, es kriegt sicher den 1. Preis
    Ich find es sooo lustig 😀 😀 aber anderseits kriege ich auch sehr viel Ehrfurcht wie immer bei grossen Künstlern. Trau mich nichts mehr zu schreiben jetzt…..
    du könntest eine Halle an der Kunst in Basel mit Deinen Einträgen pflastern, ja pf lastern, und es würden überall an den Wänden Deine Filme laufen. und die Blogeinträge an die Wand proijziert.
    noch nie gemacht?
    Gleichzeitig weiss ich nicht, ob,

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.