11. Juli 2007 um 8:28 Uhr

…ein Witz

Ihr glaubt es nicht, ich erhalte seit gut zwei Jahren einen „Witzenewsletter“ und der heutige war bisher der beste:

Der Vater lauft abends an der Tür des Juniors vorbei und hört ihn beten:
„Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und meine Großmutter!“
Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen.
Am nächsten Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht:
„Gott schütze meine Mutter, meinen Vater und meine Schwester Nicole!“
Der Vater denkt sich wieder, dass er doch heute die Großmutter weg gelassen hat. Und wirklich, am nächsten Tag fällt die Großmutter die Treppe runter bricht sich das Genick und ist tot. Abends geht der Vater nun natürlich wieder lauschen:
„Gott schütze meine Mutter und meine Schwester Nicole!“
Der Vater natürlich vollkommen nervös und denkt sich:
„Morgen bin ich eben besonders vorsichtig“
Der Vater geht zur Arbeit und kommt abends wieder zurück, nichts ist passiert. Fragt er seine Frau:
„Gibt es denn was neues?“
Meint die Frau:
„Nö eigentlich nicht – oh, doch, unser Postbote ist gestorben…“

Hmm… ich glaube das sagt schon sehr viel über diesen Newsletter aus… denn selbst der Witz ist nicht gerade SO prickelnd… aber ich dachte mir, es passt zum sushizid. 😀

ciaoi – der pfoff

Kommentar verfassen