Versteckt an einem anderen Ort

Ich wünscht ich wär versteckt
versteckt an einem Ort
einem Ort, den keiner kennt
keiner kennt den Grund
den Grund, warum ich dort bin
dort bin ich glücklich
glücklich weil ich weit weg bin
weg bin ich wegen dem leben
dem leben, welches mich fordert
mich fordert in falschen bereichen
bereichen der arbeit
der arbeit, die sinnlos ist
sinnlos ist sie für mein leben
mein leben ist nicht das der anderen
das der anderen profitiert direkt von meiner arbeit
von meiner arbeit profitiere ich nur indirekt
nur indirekt überlebe ich
überlebe ich direkt an einem anderen ort?
an einem anderen ort.

Verdammt nochmal ich will auf ner einsamen Insel Früchte suchen, Fische fangen (haha als ob ich das schaffen würde), Feuer machen und ’ne Hütte Bauen. Ich hab‘ keinen Bock mehr in einer Kommerzgeldwelt den Luxus anderer herzustellen um damit meinen eigenen Luxus zu finanzieren. Ich will für mein eigenes Überleben direkt verantwortlich sein.

– euer pfoff

Beteilige dich an der Unterhaltung

9 Kommentare

  1. Wie wäre es mit der Arbeit auf einem Bauernhof? Die suchen immer Leute. Ist zwar keine einsame Insel aber ein Anfang. Oder ist das nicht „romantisch“ genug?

    Greets

  2. Mensch dreamy, du musst mich ja für total oberflächlich halten…
    und ich weiss nicht wie romantisch es alleine auf einer einsamen insel ist 🙂

    aber zum Bauernhof… Wenn es ein Bauernhof wäre, dann müsste es einer sein, der für sich selbst produziert und so theorethisch geldlos überleben könnte. 100% selbstversorgung.. und das gibt es wohl nicht so wie ich es mir vorstellen tät…

  3. Nö, oberflächlich triffts nicht da ich Dich im Gegenteil für einen sehr tiefgründigen Menschen halte. Aber manche Träume beginnen erst mal klein und ich denke um überhaupt mal Selbstversorgung zu üben, dazu wäre ein Baunerhof keine schlechte Möglichkeit um über die Erde, Wachstum, Dynamik etc… zu lernen. Naja, ich weiss, so ne „Lost“ Insel wäre sicher auch nicht schlecht *fg*. Aber Kokosnüsse den ganzen Tag? Ich weiss nicht……*fg*.

    Achja, und der PC bleibt dann auch zu Hause! *zwinker*

  4. Nuun… hehe danke, dass du mich nicht für oberflächlich hälst 🙂

    Eigentlich hast du recht.. das muss ich mir mal überlegen… hehe

    und wegem dem PC…
    1. ich hab nen Mac … hehe.. das ist offiziell kein PC
    und
    2. Denkst du auf die einsame stromlose insel hätt ich den computer mitgenommen?.. computer sind böse

  5. ich denke, es würde dich schon glücklicher und zufridener machen, wenn du das leben ausserhalb der schweiz mal richtig miterleben würdest. in einem land, wo es nicht nur um äusserlichkeiten und materielle dinge geht, wo nachbarschaftshilfe im vordergrund steht und das leben etwas langsamer abläuft.

  6. Meinst du?… ich weiss es nicht… wenn ich dort auch so arbeiten müsste, wie ich jetzt tu,… bin ich mir da nicht so sicher..

  7. hallo leute,…
    das klingt alles sehr gut. für mich ist dieses – wie jedes andere – forum eher unübersichtlich. ich bin aus österreich und wollte über ZALT auf einer alm in der ch arbeiten. diese seite gibts aber nimmer ,… IDEEEEEEEEEN?

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.