12. Mai 2007 um 21:59 Uhr, 10 Kommentare

*MotzMotz* Ich Bin Beni Thurnheer

Hallo??? Geht’s noch???
Ich schau‘ mir gerade (zufälligerweise) den vote (bzw. die punktevergebung) des Eurovision Songcontest an… Und ich nerv mich grad total über den niveaulosen schweizer kommentator…
NUR weil der total langweilige schweizer Song nicht ins Finale kam, müssen sich die zuschauer nun sekündlich anti-östliche aussagen anhören. Kommt ein östliches land zur punktevergabe hört man ständig „blablabla die geben wieder serbien punkte – blabla – weil die ja grad dort nebenan sind blabla auch wenn jugoslavien nicht mehr existiert, bleiben die punkte doch dort blablablabla“
und dann kommmt die schweiz, gibt serbien 12 punkte und er sagt: „mein favorit“
AAAHHHHH WAS FÜR EINEN IQ MUSS MAN HABEN???
DASS diese Länder gewinnen, liegt nicht daran, dass die menschen dort denken „oh ich komme von slovenien darum muss ich für serbien abstimmen“ – SONDERN slovenen mögen einfach Musik aus ihren nachbarländern, nicht weil sie zombies sind, die einfach nur wegen dem land wählen, sondern weil sie sich an diese musik einfach gewöhnt sind???

nun… aber es ist ja eh ne dumme, oberflächliche, sinnlose sendung, in welcher keine Bands auftreten, die wirklich nachhaltige musik machen.

was ich mich noch frage… warum ist der ESC eigentlich zweisprachig „english und französisch“???? Diesen fakt finde ich total schräg… warum gerade französisch??? :S
nun whatever… ich geh schlafen …

euer pfoffie

10 thoughts on “*MotzMotz* Ich Bin Beni Thurnheer”

Kommentar verfassen