2. Mai 2007 um 20:01 Uhr

WOW RTL.. ihr seid toll im Leute anonymisieren…

… Ich schau grad so ne super sendung, wo’s drum geht, dass leute entschuldet werden …

Da geht’s um ne frau, die 187’500 € Schulden hat… und diese Schulden hat sie, weil sie sich in einen gewissen – ominösen – „Dr. Theo L.“ (der übrigens gar kein Dr. ist) verliebt hat, und der sie ausgenommen hat. der wollte mit ihr eine restaurantkette gründen „stop and soup“ … wenn man diesen „Dr. Theo L.“ sieht, ist sein gesicht verschwommen, wenn er etwas sagt, hört man nicht seine stimme, sondern es wird nachgesprochen.
ALSO.. der mann ist total anonymisiert… obwohl.. ist er das?…

NÖ eigentlich nicht… denn… googelt man nach „theo“ und „stop and soup“ findet man gleich seinen namen heraus, denn RTL hat weder den namen der restaurantkette Stop & Soup, noch den Vornamen dieses ominösen hochstapler doktors „Theo“ – und das krasseste ist, sie haben nicht mal das Nachnamenkürzel geändert. Entweder ist das ein krass-zufälliger fehlgriff oder dieser Theo L. kann trotz aller super bemühungen von RTL ganz einfach entlarvt werden…

das find ich irgendwie krass…

hmmm…

nun… das wars 😉 jetzt schlaf ich gleich ein…

euer pfoffie

Kommentar verfassen