27. März 2007 um 12:19 Uhr, 1 Kommentar

DM1 – Das Punktesystem

Willkommen zum ersten Eintrag in die Kategorie DictatorMe!
Zu Beginn, werde ich noch nicht so Gas geben und eine meiner weniger extremen Ideen zum Besten geben…

Das Punktesystem
Dem Bestrafungssystem der Pfoff’schen Diktatur liegt ein einfaches Punktesystem zu Grunde. Man wird mit Null Strafpunkten geboren und erhält, je nach vergehen, von einem Gericht Strafpunkte erteilt. Wenn man mehr als 20 Strafpunkte hat, nimmt die Punktzahl jährlich um eins ab. Man wird jedoch nie mehr weniger als 20 Strafpunkte erreichen.
Hat man über 80 Strafpunkte, nehmen diese nicht mehr ab.
Vergehen, welche über 40 Strafpunkte ergeben, werden zusätzlich mit Gefängnis bestraft, während der Gefängniszeit nehmen die Punkte auch nicht ab.
Beim erreichen bzw. überschreiten von 100 Punkten wird das Vergehen ermittelt, welches innerhalb der 100 Punkte die höchste Punktzahl einbrachte. Die 100er Person wird dann dementsprechend bestraft.

Bei leichten und mittleren vergehen:
– Todesfreie Kapitalstrafe

Bei schweren vergehen:
– Generalpranger in der Hauptstadt
– Todesfreie Kapitalstrafe

Bei Morden, vergewaltigungen u.ä.:
– Vergehensspezifische individualstrafe
– Generalpranger in der Hauptstadt
– Todesfreie Kapitalstrafe

Oh naja, war wohl doch ein bisschen Extrem already.. aber es wird noch schlimmer…
Ich hoffe ich hab euch jetzt nicht schon allle verscheucht…

euer pfoffieeee

One thought on “DM1 – Das Punktesystem”

Kommentar verfassen